Anhaltende Energie

Studien beweisen die Wirksamkeit

Energy Enhancer Technologie, die durch mehr als 50 klinische Studien belegt ist.

  • In einer Studie aus dem Jahr 2005 verzeichneten die Probanden eine durchschnittliche Steigerung der Fettverbrennungsfähigkeit um 22,3 %.
  • In einer Studie aus dem Jahr 2009 wurde festgestellt, dass die getestete Technologie den Alterungsprozess verlangsamte, indem sie die energetischen Zustände des gesamten Körpers verbesserte.
  • In einer Studie aus dem Jahr 2010 wurde eine signifikante Leistungssteigerung in allen durchgeführten Kraft-, Flexibilitäts- und Ausdauertests nachgewiesen. Die meisten Probanden verzeichneten in jedem Test eine Leistungssteigerung.

 

Mehrere kontrollierte Studien wurden bis dato durchgeführt. Sie alle zeigen die Wirksamkeit der Energy Enhancer Pflaster anhand unterschiedlicher Untersuchungen. Eine davon sei hier stellvertretend erwähnt:

In einer Pilotstudie wurde Flexibilität, Kraft und Ausdauer bei 10 gesunden Personen (6 männliche und 4 weibliche) im Alter von 18 bis 65 Jahren untersucht. Alle Probanden waren in einem guten allgemeinen Gesundheitszustand und fitnessmässig im normalen Bereich. Die Testpersonen wurden vor und während der Anwendung der Pflaster untersucht, um den Unterschied zu messen.

Die Pflaster wurden auf die Akupunkturpunkte Lunge 1 (LU1) gesetzt und danach verschiedene Tests für Muskelkraft, -dehnbarkeit und -spitzenleistung durchgeführt. Die Dehnbarkeit nahm im Mittel um 7.25% zu; die Bizepskraft stieg um 9.4%; die Lattismuskraft (Rückenmuskel) stieg um 2%; die Spitzenleistung stieg um 17.65%. Alle Tests zeigten also eine Leistungszunahme während der Anwendung der Pflaster!

Die muskuläre Leistungserhöhung ist nur einer von vielen Effekten. Prinzipiell steigt der Energiefluss und somit die Leistungsbereitschaft überall dort, wo der Körper sie gerade benötigt oder abruft, sei dies zwecks Konzentrationssteigerung, Ausdauer, Heilung von Verletzungen, Energieharmonisierung, Sehkraftverstärkung, etc.

Diese Wärmebilder zeigen die lokale und entfernte Kühlwirkung, die durch die reflektierten IR-Energie aus den Energy Enhancer Pflaster ® entstehen. Die Temperaturverläufe zeigen deutlich die  Kühleffekte . Die Farbpalette zeigt die heißesten Temperaturen in rot, ausgeglichene Temperatur in grün und kühlere Temperaturen in blau. Die wohltuende Wirkung der Kühlung der Pflaster können noch weit weg vom Klebepunkt (gemäss den blauen und grünen Farbflächen) der Pflaster festgestellt werden. Ein Rückgang der Hauttemperatur unterstützt das autonome Nervensystem.
Hier gelangen Sie zu den Studien.